Italienische Power kommt nach Spielberg

Vom 3. bis 5. Mai findet erstmals seit 2011 die „Ferrari Challenge“ am Red Bull Ring statt. Die italienische Motorsportklasse absolvierte 2019 bereits zwei Renndurchläufe. Das Saison-Opening fand im Februar beim Night Race in Sakhir statt, gefolgt vom Lauf in Valencia Ende März.

Ferrari Challenge 3

Nun werden die Italiener bei uns in Spielberg Gas geben. Die beiden Klassen "Trofeo Pirelli" und "Coppa Shell" sind jeweils in zwei Gruppen gegliedert, wobei eine davon die Amateur-Wertung ist. Jede Rennklasse wird ein Rennen am Samstag und eines am Sonntag bestreitet. Zudem machen Testfahrten und spannende Qualifyings das Wochenende zu einem italienischen Motorsportvergnügen für Jung und Alt.

Die Österreichring-Sicherheitsstaffel wird an diesem Wochenende mit insgesamt 231 Personen im Einsatz sein. Neben den Flaggen- und Arbeitsposten werden die S-Wägen inklusive Fahrer und Beifahrer, das Personal im Race Control und in der Boxenstraße gestellt. Zusätzlich sind Safety Car- und Medical Car-Fahrer von der Österreichring-Sicherheitsstaffel.

Wie bei allen anderen Motorsportevents, die von uns abgesichert werden, steht die Sicherheit auf und neben der Rennstrecke im Vordergrund. Um diese bestmöglich bieten zu können, wird das eingesetzte Personal optimal geschult und ausgerüstet. Neben den feuerfesten Overalls, sind je nach Aufgabengebiet ein Helm, Handschuhe und festes Schuhwerk Pflicht. Zudem sind unsere S-Wägen mit dem neuesten Berge- und Löschequipment ausgestattet. Diese Ausrüstung ist besonders für das schnelle Reagieren und Eingreifen auf der Rennstrecke wichtig.

 Ferrari Challenge

Für Kurzentschlossene gibt es noch die Möglichkeit bei dieser Veranstaltung dabei zu sein. Hierfür bitten wir um eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

News & Termine