Löschausbildung

Durch die verschiedenen Anforderungen an unsere Mannschaft haben wir diverse Löschertypen und Löschmittel im Einsatz. Jeder, der draußen arbeitet, muss damit versiert sein und den richtigen Umgang erlernen. Daher führen wir, neben theoretischen Schulungen zur Handhabung der Löschmittel und der optimalen Brandbekämpfung, auch jährlich praktische Schulungen durch.

Bei den theoretischen Schulungen werden alle Arten von Bränden erläutert und unsere vorhanden Löschmittel vorgestellt sowie deren Wirkungsweise erklärt. Das Üben mit den Löschern ist ein wichtiger Teil der Ausbildung, damit die Löscher von jedem einzelnen Mitarbeitenden im Falle eines Brandes umgehend bedient und automatisch richtig eingesetzt werden. Genauso wichtig ist die Handhabung der fest eingebauten Löschanlagen in den S-Wägen für die Besatzung.

Bei der jährlichen Löschübung in der Landesfeuerwehrschule in Lebring, wird das Löschen eines Brandes praktisch geübt. Auch mit den S-Wägen wird das Löschen eines Fahrzeuges, inklusive Anfahrt zur Unfallstelle, geübt. Der Austausch mit den Ausbildern in der Feuerwehrschule ist eine großartige Bereicherung für unser fachliches und praktisches Know How.