Rallyeausbildung

Da Rallyes immer weider eine besondere Herausforderungen an unser Team sind, wurde ein eigener Ausbildungszweig für Rallyes eingerichtet. Da wir ab 2020 auch SP-Leiter aus unserem Team anbieten, wurde eine neue Schulung für diese geschaffen.

Für die Absicherung einer Sonderprüfung gehören viele Einsatzelemente dazu. Ein wichtiger Teil sind die Funkposten entlang der Strecke. Wir haben ein einheitliches System für unsere Einsätze bei Rallyes entwickelt. Dies kann aber nur funktionieren, wenn jeder Funkposten es richtig anwendet und Vorkommnisse sowie Zwischenfälle korrekt meldet und protokolliert. Deswegen wird bei der Ausbildung der Funkposten, neben Grundlagen über den Rallyesport und dessen Organisation, die Führung der Durchfahrtsprotokolle und der Umgang mit den Funkgeräten gelehrt.

Da öfters die Anfrage gekommen ist, ob wir auch SP-Leiter stellen können, sind wir diesem Wunsch nachgekommen und bieten das seit 2020 an. Um gut auf diese anspruchsvolle Tätigkeit vorbereitet zu sein, wurde von uns ein internes Ausbildungsprogramm entwickelt, das die Grundlagen vermitteln soll. Als Vortragende konnten wir Rallyeexperten des DMSB sowie der AMF gewinnen. Da auch Erfahrung eine wichtige Säule ist, werden nach Einsätzen Nachbesprechungen abgehalten, wo die Vorkommnisse und Entscheidungen diskuttiert werden. Damit versuchen wir uns permanent weiterzuentwickeln und zu verbessern.