Streckenposten

Die Aufgaben der Streckenposten

Die Aufgaben der Streckenposten teilen sich in zwei Bereiche auf, die der Flaggenposten und die der Arbeitsposten.

 

Die Flaggenposten:

Die Aufgabe der Flaggenposten ist es, mit den Rennfahrern, mithilfe der international geltenden Flaggenzeichen, zu kommunizieren. Sie müssen die Fahrer warnen. Dies kann mehrere Gründe haben, wie zum Beispiel ein Unfall (gelbe Flagge) oder ein langsam fahrendes Fahrzeug (weiße Flagge). Die Arbeit als Flaggenposten ist besonders wichtig, da die Flaggenzeichen die einzige Möglichkeit sind, den Fahrer während des Rennens zu kontaktieren.

 

Die Arbeitsposten:

Die Aufgabe der Arbeitsposten besteht darin, bei der Bergung von Fahrzeugen die Mannschaft des S-Wagen zu unterstützen. Bei Veranstaltungen mit Autos ist zusätzlich bei den Arbeitsposten ein Traktor stationiert, der Fahrzeuge heben bzw. aus dem Kiesbett ziehen kann. Bei Veranstaltungen mit Motorrädern sind die Arbeitsposten mit Hebegurten ausgestattet, um die Bergung der Motorräder zu erleichtern.

 

Die Ausrüstung der Flaggenposten:

  • Flammhemmender Overall
  • Regenbekleidung
  • Flaggensatz mit 7 Flaggen
  • SC Tafel
  • Handfeuerlöscher
  • Funkgerät

 

Die Ausrüstung der Arbeitsposten:

  • Flammhemmender Overall
  • Arbeitshandschuhe
  • Handfeuerlöscher
  • Löschdecken
  • Berge- und Hebegurte
  • Schutzhelm

News & Termine

Liezen Rallye
29. und 30. September 2017

Club Ventilspiel
Red Bull Ring
07. Oktober 2017

 Waldviertel Rallye
17. und 18. November 2017

Login

Für Mitglieder

Registrieren